text&beat

text&beat@orange peel

Mittwoch, 28.9.2016, 20 Uhr

 40 Jahre keine Zukunft. Wir gratulieren!
„Damaged Goods: 150 Einträge in die Punk-Geschichte”

Reden, Lesen, Videos, Platten mit Myriam Brüger, Jonas Engelmann, Christina Mohr und Klaus Walter

Damaged Goods – 150 Einträge in die Punk-Geschichte.“ Unter diesem Titel hat Jonas Engelmann beim Mainzer Ventil Verlag ein sehr spezielles Buch herausgegeben. „Zum 40. Punk-Jubiläum haben wir Wegbegleiter des Ventil Verlags gebeten, unserem wichtigsten ­musikalischen Wegbegleiter eine Liebeserklärung zu verfassen. Entstanden sind rund 150 Texte zu zentralen Alben der Punkgeschichte, zu ­Lieblingsplatten, übersehenen Perlen und ­Klassikern. Von »Never Mind The Bollocks« und »The Modern Dance« über »Zen Arcade« und »I Against I« bis zu »Pussy Whipped« und »Wasser Marsch!« laden wir ein zu einer Reise durch vier Jahrzehnte »No Future«, zu den Alben, die Punk und die Musikgeschichte geprägt haben und bis heute prägen. Gefärbt von persönlichen ­Erinnerungen, angereichert mit absurden Anekdoten und unbekannten Hintergründen wird Bekanntes neu beleuchtet und Unbekanntem ein Platz in der Historie von Punk gesichert.“

Da schreibt Klaus Bittermann über Richard Hell, Didi Neidhardt über The Slits, Rosina Brunner über Jonathan Richman, Irene Eidinger über die Melvins, Simon Reynolds über die Young Marble Giants, Olaf Karnik über The Jam, Atlanta Ina Beyer über Team Dresch, Diedrich Diederichsen über Jad Fair, Hans Nieswandt über Orange Juice…Punk ist ein weites Feld.

Myriam Brüger, einst Ladomat, DJ, Regieassistenz, Mutter. Schreibt in Damaged Goods über Kolossale Jugend.

Jonas Engelmann, Ex-Brigade Staatsfeind, Ventil Verlag, Vater. Herausgeber von Damaged Goods, in dem er u.a. über Sticks & Stones und Nervous Gender schreibt.

Christina Mohr, früher Text & Beat, satt.org, Autorin für Missy, Spex usw, Mutter. In Damaged Goods vertreten mit Texten über Delta 5 & X-Ray Spex.

Moderation: Klaus Walter (hat in D. G. über Patti Smith geschrieben)

Eintritt: 6,- / 4,-
Ort: Orange Peel, Kaiserstraße 39, 60329 Frankfurt

Gefördert vom Kulturamt Frankfurt am Main // Präsentiert von ByteFM

text&beat sind: Carolin Callies, Silke Hartmann, Malte Kleinjung, Michael Müller, Kai Staudacher, Klaus Walter