text&beat

text&beat auf der Buchmesse: TEIL DER BEWEGUNG & Issue: In Production (und noch ein neues Buch)

Teil der Bewegung. Lyriknacht an Musik

Samstag, 12. Oktober 2013, 19.30 Uhr
text&beat@open books

Es lesen: Yevgeniy Breyger, Léonce W. Lupette, Peggy Neidel, Lars Reyer, Sabine Scho, Daniela Seel, Katherina Schultens und Ron Winkler

Moderation: Christian Lux und Carolin Callies
Musik: Petula

Bereits zum zweiten Mal präsentiert die „Lyriknacht an Musik“ während der Frankfurter Buchmesse und OPEN BOOKS neueste Poesie! Aufgrund der Lust der Frankfurterinnen und Frankfurter auf Gedichte und Musik mitten in der Stadt lassen es EDIT und die Verlage kookbooks, luxbooks, poetenladen und Schöffling & Co. auch 2013 bei OPEN BOOKS wieder lyrisch zugehen. Für Musik sorgt in diesem Jahr Petula.

Im Mittelpunkt stehen natürlich die Autorinnen und Autoren mit ihren neuesten Lyrikpublikationen. Sie beweisen, in welch unterschiedlichen Sprachen und Tonlagen sich die zeitgenössische Lyrik bewegt.

Eine Veranstaltung von EDIT, kookbooks, luxbooks, poetenladen und Schöffling & Co.

Unkostenbeitrag: 5 Euro       http://www.openbooks-frankfurt.de

 

steidl

text&beat auf der Buchmesse: 11. & 12.10.Third Issue – die Buchmesse der kleinen unabhängigen Verlage, dieses mal im MAK (Schaumainkai). In der Konferenz kommen dieses mal grandiose Gäste, denen die Produktion genauso wichtig ist wie das Produkt. Angekündigt haben sich: Martino Gamper, London / Heimann & Schwantes, Berlin   (Relaunch: Die Form) /Kivikoski – Staege, Stuttgart   / Maximage, Lausanne / Rokfor, Zürich/Berlin / Jürg Lehni, Schweiz / Conditional Design, Niederlande

Moderation: Petra Schmidt und Jakob Hoffmann. Eine Kooperation mit dem MAK und dem Design Verein Frankfurt.

 

Iemanja

Außerdem: am Samstag, den 12.10. stellen Michaela Mélian und Thomas Meinecke ihr neues Buch vor: Iemanjá  (Fotografien: Michaela Melián, Text: Thomas Meinecke)

Es geht um eine Beschreibung aufregender Rituale, auf den Spuren von Hubert Fichte in Bahia, Brasilien. Das Buch erscheint zusammen mit einer tollen Edition beim spector books Verlag Leipzig

Ort: Galerie Goldstein, Schweizer Str. 84   Zeit: 12.10.   15 Uhr               Danke! Goldstein!!